» Erbrecht
» Immobilienrecht

» Informationen für besondere Personen-
gruppen
» Spanien- und Mallorcainfos
» Medienbeiträge

» Unser Rechtsservice
» Unternehmerservice
» Sprachservice
» Literaturtips
» Newsletter

» Kooperationsnetz
» Interaktive Website
» Weiterempfehlen dieser Webseite


Der Spanien-Erbfall:
Die Erben leben oft international verstreut
 zurück
strichel_hori

Diese Situation ist häufig. Wandert nämlich die Elterngeneration nach Spanien aus oder erwirbt zumindest ein Ferienhaus in Spanien, dann spricht eine gewisse Wahrscheinlichkeit dafür, dass auch das eine oder andere Mitglied der Kindergeneration ausserhalb des Heimatlandes seiner Berufstätigkeit nachgeht.

Als auf Spanien spezialisierter Erbrechts-Anwalt erhält man daher regelmässig Beratungsanfragen im elektronischen Briefkasten aus allen Wirtschaftszentren und anderen Regionen dieser Welt wenn ein Mitglied der Elterngeneration mit Vermögen in Spanien verstorben ist oder die Vermögensnachfolge zu planen ist..

Anstatt in deutscher oder spanischer Sprache gilt es dann auch die Kommunikation in englischer oder mitunter französischer Sprache zu bewältigen.

Rechtssystematisch wird man die Angelegenheit zunächst in die richtige Schublade des anzuwendenden nationalen Erbrechtes einzuordnen haben. Dies ist im Regelfall das nationale Recht des Erblassers.

Ist diese Vorfrage gelöst, wird eine internationale Kanzlei entsprechend der jeweiligen nationalen Rechtsordnung die Erbrechtslage aufklären können.

Sodann gilt es die entsprechenden Erbennachweise zu beschaffen, was mitunter einen grösseren Zeitrahmen in Anspruch nehmen kann.

die richtigen Vollmachten, - das Vollmachtsrecht richtet sich nach dem Staat des Anwendungsortes -, erleichtern nicht nur diesen Prozess sondern auch die in Spanien bei Immobilienvermögen immer notwendige notarielle Erbschaftsannahme.

Die Rechtspraxis hat allerdings häufig weitere Tücken auf Lager.
So gilt es des öfteren zunächst die Spanienimmobilie tatsächlich oder grundbuchrechtlich aufzufinden.
Hier sind die lebzeitige Übertragung auf Lebenspartner oder die Einbringung in eine spanische Gesellschaft häufig anzutreffende Varianten.

Dann nähert sich die Tätigkeit des Rechtsanwaltes mitunter dem Arbeitsfeld dem eines Detektives an.

In diesem Fall lässt sich die weltweite Verteilung von Wohnorten der Erben und deren Zeitverschiebungsthematik, - was Telefonate erschweren kann -, im Telefonbereich durch die heute hier übliche E-Mail-Kommunikation bequem bewältigen, ein Lichtblick für alle Beteiligten.
 
strichel_hori

  © webDsign.net