» Erbrecht
» Immobilienrecht

» Informationen für besondere Personen-
gruppen
» Spanien- und Mallorcainfos
» Medienbeiträge

» Unser Rechtsservice
» Unternehmerservice
» Sprachservice
» Literaturtips
» Newsletter

» Kooperationsnetz
» Interaktive Website
» Weiterempfehlen dieser Webseite


Die Generationennachfolge in die Spanienimmobilie

 zurück

strichel_hori

Welche Besonderheiten gilt es zu beachten?
Wie sieht eine professionelle Bewältigung aus?



In jeder Familie steht irgendwann die Generationennachfolge an. Bewältigt werden muss sie also in jedem Fall. Kann die Familie eine Spanienimmobilie ihr eigen nennen, bedarf dies besonderer Berücksichtigung.
 

 

 

1.

Zu den richtigen Zeitpunkten thematisieren

 

-

Vor dem Immobilienerwerb

 

-

Kinder werden volljährig

 

-

Ausstieg Elterngeneration aus dem Berufsleben

 

-

Anzeichen für Gesundheitsprobleme

 

 

 

2.

Analyse von Familien- und Lebenssituation

 

-

Jeweilige Lebensplanung

 

-

Finanzielle Risikosituationen

 

-

Einflüsse von Schwiegerkindern und Lebenspartnern

 

-

Eigene Absicherung

 

 

 

3.

Sich Zielklarheit verschaffen

 

-

Gerechtigkeit

 

-

Bedürfnisse Einzelner

 

-

Lebensziele verwirklichen

 

-

Steuerminimierung

 

-

Vermächtnisse, Enterben

 

 

 

4.

Der professionelle Rechtsrat

 

-

Betroffen: Erbrecht, Immobilienrecht, Steuerrecht

 

-

länderübergreifende Blickwinkel

 

-

Entwicklung mehrerer Handlungsalternativen

 

-

Periodische Überprüfung

 

-

Richtige Beraterauswahl

 

 

 

5.

Begleitmassnahmen

 

-

Handlungsvollmachten

 

-

Testamentsvollstreckerauswahl

 

 

 

Mit diesem Prüfraster können Sie selbst Ihre Generationennachfolge so vorbereiten, dass Ihr Rechtsanwalt das für Sie optimale Rechtsnachfolgekonzept entwerfen kann.



Günter Menth
Rechtsanwalt & Abogado inscrito
Manacor - Mallorca
Tel.: 0034 - 971 - 55 93 77
Fax: 0034 - 971 - 55 93 68
e-mail: info@erbrechtskanzlei-spanien.de
Internet: www.erbrechtskanzlei-spanien.de

strichel_hori

  © webDsign.net