» Erbrecht
» Immobilienrecht

» Informationen für besondere Personen-
gruppen
» Spanien- und Mallorcainfos
» Medienbeiträge

» Unser Rechtsservice
» Unternehmerservice
» Sprachservice
» Literaturtips
» Newsletter

» Kooperationsnetz
» Interaktive Website
» Weiterempfehlen dieser Webseite


Frühzeitige Rechtsnachfolgeregelung bringt ein Plus an Lebensqualität  zurück
strichel_hori

Dies ist ein Gesichtspunkt, den nur wenige Zeitgenossen wirklich verinnerlichen.

Die eigene Existenz auf dieser Welt ist endlich und die Verfügungsmöglichkeit über irdisches Vermögen hat mit der Endlichkeit des eigenen Lebens ebenfalls eine beschränkte Lebensdauer.

Richtig ist allerdings, dass einem die deutsche Rechtsordnung erlaubt, per Testamentsvollstrecker das eigene Vermögen bis zu dreissig Jahren mit eigener Zielrichtung weiterwirken zu lassen.

Welche Vorteile bringt einem die Regelung der eigenen zeitgemässen Vermögensnachfolge, im Lebensalter von 50 – 70 Jahren?

1.

Man kann „totes“ Immobilienvermögen in liquide Mittel zur lebzeitigen Nutzung umwandeln.

Stichwort: „Immobilienverkauf auf Rentenbasis“
 

2.

Es können die eigenen Familienmitglieder als Rechtsnachfolger zu Verbündeten eigener Lebensziele werden.

So investieren gegebenenfalls die eigenen Enkel als abgesicherte Rechtsnachfolger in Ihre Spanienimmobilie.
 

3.

Sie können sich mancher Verpflichtungen als Eigentümer entledigen, durch lebzeitige Vermögensübertragung aber zugleich beispielsweise das lebzeitige Nutzungsrecht an der Spanienimmobilie vorbehalten.
 

4.

Nicht zu unterschätzen ist der Gesichtspunkt des Familienfriedens, wenn es Ihnen gelungen ist, Ihre Vermögensnachfolge frühzeitig mit allseits zufrieden-stellenden Generationsgesprächen über die Bühne zu bringen.

Auch das ist ein Bestandteil der Lebensqualität.
 

5.

Hinzu kommt, dass Sie durch eine systematisch geplante Vermögensnachfolge Ihrer Familie in aller Regel unter Verminderung der Erbschaftssteuer grössere Vermögensbeträge überlassen können als bei undurchdachter Hinterlassenschaft.
 

6.

Schliesslich entlastet im Alter generell die Eigentumsübertragung. Denn wie Sie wissen: „Eigentum verpflichtet“. Es müssen Reparaturen bewältigt werden.

In Spanien gilt es oft, sich mit den Problemen einer Wohnungseigentümergemeinschaft auseinanderzusetzen. Auch nicht immer eine sehr erfüllende Aufgabe.
 

Fazit: Wagen Sie die gut durchdachte Vermögensnachfolge, - natürlich unter eigener Einkommensabsicherung für das Alter -, Sie werden Ihr Plus an Lebensqualität wahrnehmen!

strichel_hori

  © webDsign.net