» Erbrecht
» Immobilienrecht

» Informationen für besondere Personen-
gruppen
» Spanien- und Mallorcainfos
» Medienbeiträge

» Unser Rechtsservice
» Unternehmerservice
» Sprachservice
» Literaturtips
» Newsletter

» Kooperationsnetz
» Interaktive Website
» Weiterempfehlen dieser Webseite


Spanische Erbschaftssteuer mit Spitzensteuersatz von 81,6 %
Durch intelligente Rechtsgestaltung minimieren

 zurück
strichel_hori

Den höchsten Spitzensteuersatz mit 81,6 % in der europäischen Union bringt Spanien zur Anwendung.
Betroffen von der spanischen Erbschaftssteuer ist alles in Spanien belegene Vermögen, insbesondere also Immobilien.

Hier lohnt es sich frühzeitig, - am besten vor der Spanieninvestition – Informationen einzuholen.

Es ist kein seltener Fall, dass die hohe Erbschaftssteuerbelastung und Pflichtteilsansprüche zur Hausversteigerung in Spanien führen.


Weitere Informationen zu dieser Thematik finden Sie hier:

Hohe Erbschaftssteuer bei Spanienvermögen mit Steuertabelle

Die Immobilie im sonnigen Süden. Wertverlust durch die spanische Erbschaftssteuer

Leitgedanken einer intelligenten Vermögensnachfolgeregelung bei Auslandsvermögen

strichel_hori

  © webDsign.net