» Erbrecht
» Immobilienrecht

» Informationen für besondere Personen-
gruppen
» Spanien- und Mallorcainfos
» Medienbeiträge

» Unser Rechtsservice
» Unternehmerservice
» Sprachservice
» Literaturtips
» Newsletter

» Kooperationsnetz
» Interaktive Website
» Weiterempfehlen dieser Webseite


Hypothekensteuer in Spanien
nur bei Bestellung der Hypothek für ein Kreditinstitut

 zurück

strichel_hori


Die Absicherung von Darlehen auf einer spanischen Immobilie ist zu einer üblichen Finanzierungsform geworden. Praktisch besonders interessant ist dies in Zeiten geringerer Zinssätze.

In der Vergangenheit war hier die Besteuerung auch des Löschungsvorganges ein zusätzlicher Kostenfaktor. Zwischenzeitlich ist die Löschung aber ein steuerfreier Vorgang.

Noch mit 1 % der Hypothekensumme steuerlich belastet ist in Spanien die Hypothekenbestellung, Art. 11 Absatz 1 c.) ITP. Allerdings fällt diese Besteuerung nur bei Hypothekenbestellung zugunsten eines Bankinstitutes an.
Bei privaten Hypothekengläubigern besteht auch Steuerfreiheit auch für den Bestellvorgang




Günter Menth
Rechtsanwalt & Abogado inscrito
Manacor - Mallorca
Tel.: 0034 - 971 - 55 93 77
Fax: 0034 - 971 - 55 93 68
e-mail: info@spanisches-immobilienrecht.eu
Internet: www.spanisches-immobilienrecht.eu

strichel_hori

  © webDsign.net