» Erbrecht
» Immobilienrecht

» Informationen für besondere Personen-
gruppen
» Spanien- und Mallorcainfos
» Medienbeiträge

» Unser Rechtsservice
» Unternehmerservice
» Sprachservice
» Literaturtips
» Newsletter

» Kooperationsnetz
» Interaktive Website
» Weiterempfehlen dieser Webseite


Acht Fragen, die Sie sich vor dem Immobilienkauf in Spanien beantworten sollten  zurück
strichel_hori

Es sind nicht nur Rechtsfragen, die Sie sich vor dem Immobilienerwerb stellen und beantworten sollten. Wenn Sie sich aber für eine Spanienimmobilie entschieden haben, stehen zunächst Rechtsfragen im Mittelpunkt.

So optimieren Sie Ihre Entscheidungsfindung im crhonologischen Ablauf.


1.


Spanienimmobilie oder eine andere Lebensperspektive ? 
 

2.

Welches ist das konkret für mich am besten zugeschnittene Wohnumfeld in Spanien ?
 

3.

Gesichtspunkt der leichten Erreichbarkeit
 

4.

Wertentwicklung und Wiederverkäuflichkeit
 

5.

Habe ich beim Erwerb die Aspekte der lebzeitigen und erbrechtlichen Rechtsnachfolge berücksichtigt ?
 

6.

Optimierte Finanzierung und Berücksichtigung steuerlicher Aspekte
 

7.

Absicherung der Objektqualität oder des Bauvorhabens
 

8.

Umfassende Rechtssicherheit beim Immobilienerwerb
 


Besonders wertvoll für Sie in dieser Phase sind Gespräche mit Personen, die über einschlägige Erfahrungswerte gerade in den Lebensbereichen, Region, Kontaktbereichen, Berufs- oder Hobbyfeldern verfügen, welche auch Ihrer konkreten Zielrichtung entsprechen.

strichel_hori

  © webDsign.net