» Erbrecht
» Immobilienrecht

» Informationen für besondere Personen-
gruppen
» Spanien- und Mallorcainfos
» Medienbeiträge

» Unser Rechtsservice
» Unternehmerservice
» Sprachservice
» Literaturtips
» Newsletter

» Kooperationsnetz
» Interaktive Website
» Weiterempfehlen dieser Webseite


Die Immobilie in Spanien -
Rechtssicherheit und Einsparpotentiale bei Übertragungsvorgängen
 zurück
strichel_hori


Belastungsfreiheit, Legalität der Bauwerke, ist der Verkäufer auch der verkaufsberechtigte Eigentümer ?

Die Abklärung dieser Fragenkomplexe fällt in den Themenbereich Rechtssicherheit und vermeidet Vermögensnachteile verglichen mit ihrer persönlichen Rentabilitäts- oder Finanzierungskalkulation.

Eigentlich selbstverständlich, dass Sie bei einer erheblichen Investition, wie einem Immobilienkauf im Ausland mit fremden Rechtssystem, keine vermeidbaren Risiken eingehen. Wer setzt schon seine langjährigen Ersparnisse bei dieser Gelegenheit freiwillig aufs Spiel?

Damit aber nicht genug. Die Beauftragung eines auf den deutsch-spanischen Rechtsverkehr spezialisierten Rechtsanwaltes lässt Sie darüber hinaus wesentliche Einspar- und Gewinnpotentiale erschliessen.

Welche Einspar- und Gewinnpotentiale kann ihnen der erfahrene Anwalt im Lebenszyklus der Immobilie vom Erwerb bis zum Verkauf oder Vererben, - auf Mallorca, an der spanischen Mittelmeerküste oder auf den Kanaren -, erschliessen?
 

1.

Steuer- und kostengünstige Gestaltung des Immobilienerwerbs

 

 

1.1.

Vermeidung vertraglicher Übernahme von Verkäufersteuern

 

z.B. Bodenwertzuwachssteuer

 

 

1.2.

Argumente für die Reduzierung des Kaufpreises

 

 

1.3.

Pflichten der Verkäuferseite geltend machen

 

z.B. Abklärung der exakten Grundstücksgrösse, Legalisierung von Bauwerksteilen, Beschaffung der Bewohnbarkeitsbescheinigung.

 

 

1.4.

Thematik des notariellen Kaufpreises und der Zahlungsabwicklung

 

 

2.

Einsparpotentiale beim Verkauf der Immobilie

 

 

2.1.

steuergünstige Reinvestition in eine Wohnsitzimmobilie

 

 

2.2.

vorteilhafte Preisgestaltung

 

 

2.3.

Gleichschaltung von Erbschaftsannahme- und -verkaufspreis

 

 

3.

Generationennachfolge/Erbschaftssteuerminimierung

 

 

3.1.

Testamentsgestaltung zur optimalen Freibetragserschliessung

 

 

3.2.

Vorabschenkung des Kaufpreises in Deutschland innerhalb der dortigen Freibeträge

 

 

3.3.

Strategische Hypothekenbelastung

 

 

3.4.

Vollmachtserteilung für lebzeitig-steuergünstige Übertragungen

 

 

3.5.

Rechtzeitige Wohnsitznahme in Spanien

Namentlich bei frühzeitiger Rechtsnachfolgenplanung ist Ihnen eine Vielzahl von Einsparpotentialen eröffnet.

Vermögensvorteile in der Grössenordnung von 100.000,00 € und mehr sind bei einer systematischen anwaltlichen Beratung und Begleitung des gesamten Lebenszyklus der Auslandsimmobilie eine übliche Grössenordnung, welcher ein Anwaltskostenaufwand von nur etwa 2 – 3 % des Kaufpreises gegenübersteht.
 

strichel_hori

  © webDsign.net