» Erbrecht
» Immobilienrecht

» Informationen für besondere Personen-
gruppen
» Spanien- und Mallorcainfos
» Medienbeiträge

» Unser Rechtsservice
» Unternehmerservice
» Sprachservice
» Literaturtips
» Newsletter

» Kooperationsnetz
» Interaktive Website
» Weiterempfehlen dieser Webseite


Die Steuertermine der Steuerbringschuld in Spanien  zurück
strichel_hori
Im Gegensatz zur in Deutschland gewohnten Situation der Steuerzahlungspflicht nach Erhalt eines Steuerbescheides ist man in Spanien grundsätzlich verpflichtet, seine Steuern ohne vorherige Aufforderung beim Finanzamt einzuzahlen.

Für einige der Steuerarten in Spanien und Mallorca haben wir Ihnen nachfolgend die massgeblichen Termine / Zeiträume zur Steuerzahlung aufgelistet.

Einkommensteuer:
bis 20. Juni (bei Rückerstattung bis 30. Juni)

I.V.A. (MwSt.):
Alle 3 Monate, Januar, April, Juli, Oktober
(bis spätestens zum 20. des jeweiligen Monats)

I.A.E. (Gewerbesteuer):
September

KFZ-Steuer:
Palma/Calviá: 1. März - 30. April
Andraitx: 15. April - 15. Juni
Llucmajor: September - Oktober
Sta. Margalida / Ca´n Picafort: November

Grundsteuer / Gemeindesteuer:
Palma: 15. September - 15.November
Calviá: 1. Juni - 31. Juli
Andraitx: 15. Juli - 15. September
Llucmajor: September - Oktober

 

strichel_hori

  © webDsign.net